INFO FÜR VERBRAUCHER
Sonntag, 25. Juni 2017

Info für Verbraucher

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind eine der Haupttodesursachen in Europa und anderen Industrieländern. Lycopin ist ein Pflanzenfarbstoff, der in hoher Konzentration u. a. in Tomaten vorkommt, dem am zweithäufigsten verwendeten Gemüse in Europa und damit Hauptnahrungsquelle für die Lycopinaufnahme. Die vorbeugende Wirkung von Lycopin gegen diese Erkrankungen ist bewiesen. Der Lycopingehalt in Tomatenprodukten und die positiven Eigenschaften von Lycopin sind jedoch noch nicht ausreichend miteinander verknüpft, weil bisher noch nicht die gesamte Nahrungskette betrachtet wurde. LYCOCARD untersucht, welche Rolle Lycopin bei der Senkung des Risikos von Herz-Kreislauf-Erkrankungen spielt. Dabei wird die gesamte Nahrungskette berücksichtigt und der gesamte Weg „vom Acker auf den Tisch“ betrachtet, um den Zusammenhang von Ernährung und Gesundheit besser zu verstehen. Basierend auf den Forschungsergebnissen wollen die Wissenschaftler neue Gesundheits- und Ernährungsrichtlinien entwickeln, die das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringern und Empfehlungen für Risikopersonen sein sollen.Ein Beispiel könnte lauten: “Fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag, darunter ein Tomatenprodukt.”